Die Geburt

Die Geburt ist der Höhepunkt einer langen Übergangszeit, die wir Schwangerschaft nennen. In dieser Zeit wird eine Frau zur Mutter und ein Fötus zum Kind. Innerhalb weniger Stunden wird aus dem geheimnisvollen Leben im Innern ein reales, atmendes, schreiendes Kind. Die Art, mit der wir unsere Kinder auf dieser Welt begrüßen, zeigt, welche Hoffnungen und Träume wir für sie haben.

Wie und wo möchten Sie Ihr Kind begrüßen?

P1030538 (640x480)Wir möchten Ihnen bei dieser wichtigen Entscheidung helfen und begleiten Sie auf Wunsch

  • im Geburtshaus
  • zu Hause
  • oder im Krankenhaus

Besuchen Sie uns in unserer Sprechstunde und lernen uns kennen. Nach einem persönlichen Gespräch überlegen wir gemeinsam welche Kollegin Sie betreuen soll. Dann wird „Ihre Hebamme“ Sie in der Schwangerschaft und nach der Geburt begleiten. Im Krankheitsfall etc. wird sie jederzeit vom Mandalateam vertreten. Während der Geburt werden Sie von einer Kollegin aus unserem Team betreut. Diese ist in dieser Zeit nur für Sie da. Die  Hebammen arbeiten nach einem Bereitschaftsplan. So ist gewährleistet, dass Ihre Hebamme sich ganz um Sie kümmern kann.

Wie lange wir Ihnen diese Art der Betreuung noch anbieten können steht in den Sternen. Wie Sie in den letzten Jahren mit verfolgen konnten ist unsere Haftpflichtversicherung ins unermessliche gestiegen und trotzdem :“ Wir haben nicht aufgegeben, wir machten weiter“ nicht zuletzt weil wir unseren Beruf lieben. Jetzt kommt neben den immer noch steigenden Versicherungskosten ein weiteres Problem hinzu. Die Krankenkassen wollen die Betreuung durch eine Beleghebamme einschränken. Wie genau das aussieht können Sie hier lesen. Brief zum runterladen. Bitte unterstützen Sie uns indem sie den vorbereiteten Brief an Minister Grohe oder andere wichtige Politiker schicken.

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung, damit wir noch viele Jahre für Sie da sein können.

Ihr Team Mandala

In unseren Sprechstunden und Kursen können Sie alle Kolleginnen kennenlernen und persönliche Gespräche führen.

 

Die Geburt im Geburtshaus

P1030541 (640x480)Eine ruhige, entspannte Atmosphäre, eigene Musik, familiäre Unterstützung und die vertraute Hebamme bieten Ihnen den Rahmen für eine schöne selbstbestimmte Geburt. Massagen, Homöopathie, Akupunktur und Hypnose sind wirkungsvolle Möglichkeiten Sie hierbei zu unterstützen. Ihre Hebamme ist jederzeit bei Ihnen, so werden Probleme frühzeitig erkannt und entsprechende Maßnahmen können rechtzeitig ergriffen werden. In der letzten Phase der Geburt wird sie von einer zweiten Hebamme unterstützt. So ist die Betreuung von Mutter und Kind zu jeder Zeit gewährleistet.  Wenn Ihr Kind im Geburtshaus geboren werden soll, ist es besonders wichtig, dass Sie und Ihre Hebamme sich gut kennenlernen in der Schwangerschaft. Hierzu dienen regelmäßige Treffen und Vorsorgeuntersuchungen. Für die Entscheidung ob Ihr Kind im Geburtshaus geboren werden kann sind Ihre Krankengeschichte und der Schwangerschaftsverlauf entscheidend. Sicherheit für Mutter und Kind stehen für uns jederzeit im Vordergrund.

Die Geburt zu Hause

Wenn Ihr Kind bei Ihnen zu hause geboren werden soll, ist es wie auch bei der Geburtshausgeburt besonders wichtig, dass Sie und Ihre Hebamme sich gut kennenlernen. Hierzu dienen die regelmäßigen Treffen und Vorsorgeuntersuchungen. Für die Entscheidung ob eine Hausgeburt möglich ist, sind Ihre Krankengeschichte und der Schwangerschaftsverlauf entscheidend. Ebenso sind die häuslichen Gegebenheiten entscheidend. Sicherheit für Mutter und Kind stehen dabei für uns jederzeit im Vordergrund.

Die Geburt im Krankenhaus

Die Betreuung im Krankenhaus ist jederzeit möglich.  Unsere Hebammen haben einen Belegvertrag mit dem St.Clemens Hospital in Oberhausen- Sterkrade. Wichtig sind uns eine ruhige, entspannte Atmosphäre, die kontinuierliche Betreuung / 1zu1 Betreuung und eine gute Zusammenarbeit mit dem Kreißsaalteam. Bei einer Geburt im Krankenhaus versuchen wir weitest gehend auf Ihre Wünsche ein zu gehen, sind aber an die Standards des Kreißsaals gebunden. Kreißsaalführungen finden in regelmäßigen Abständen durch das Klinikpersonal statt. Bitte informieren Sie sich unter 0208 695259.